Main-Tauber: Motorradfahrer tödlich verletzte

(Symbolbild)

Motorradfahrerin schwer verletzt

(ots) Am Sonntag, gegen 11.33 Uhr, fuhr ein 83-jähriger, mit seine Opel von der Haltestelle Emmentaler Mühle (Süd) auf die Welzbachstraße, L 2297, nach links in Richtung Wer-bachhausen ein, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Dies hatte zur Folge, dass ein 58-jähriger Motorradfahrer, der mit seiner Ducati, die L 2297 von Werbachhausen in Richtung Wenkheim befuhr, vor dem von rechts einfahrenden Pkw 01 nach links auswich. Zur Kollision kam es, aus Sicht des Motorradfahrers, auf dem linken Fahrstreifen.
[themoneytizer id=“17065-1″] Das Motorrad prallte gegen die vordere linke Fahrzeugseite des Opels und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Bei dem Unfall zog sich der 58-jährige so schwerer Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Opel wurde nach rechts von der Straße abgewiesen. Eine 55-jährige Kradfahrerin, welche hinter dem 58-jährigen fuhr konnte zwar nach rechts ausweichen stürzte aber anschließend ebenfalls und wurde schwer verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.