Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat)

(bm) Am letzten Sonntag traten die Handballkinder der SG Waldbrunn zum letzten Hallenspielfest der Saison in Sinsheim an.  Aufgrund des Kommunionwochenendes waren nur die Minis am Start. Die kleine Gruppe verbrachte einen abwechslungsreichen Vormittag beim TV Sinsheim.

Werbung
Werbung
Die Eltern und Betreuer sahen spannende und abwechslungsreiche Spiele gegen Meckesheim I und II, Sinsheim und Bammental . Neben den Handballpartien gab es auch wieder mehrere Geschicklichkeitstationen zu bewältigen, sodass keine Langeweile aufkam.

Am Ende gab es für jedes Kind eine süße Überraschung und natürlich eine Siegermedaille. Die Betreuer der SGW dankten den Verantwortlichen des TV Sinsheim für die gute Organisation und die Bewirtung.
 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen