Waldbrunn: 100.000 Euro Brandschaden

Feuerwehren löschen brennendes Scheunendach mit Photovoltaikanlage

(ots) Rund 100.000 Euro Schaden entstand beim Brand eines Scheunendachs am Dienstagmittag, gegen 12 Uhr, in Waldkatzenbach. Auf dem Gebäude in der Straße Steige ist eine Photovoltaikanlage installiert, die aus bislang unbekannter Ursache in Brand geriet.

Werbung
Zur Brandbekämpfung und Ursachenermittlung waren neben 60 Einsatzkräften der freiwilligen Feuerwehren Waldbrunn und Eberbach auch Beamte des Polizeipostens Limbach sowie Einsatzkräfte des DRL eingesetzt. Als Brandursache kommt möglichweise ein technischer Defekt der Anlage in Betracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]