Eberbach: Opel Adam beschädigt

(Symbolbild)

Polizei Eberbach ermittelt und bittet um Hinweise

(ots) Einen am Eberbacher Bahnhof bei den dortigen Fahrradunterständen geparkten Opel Adam beschädigte am Mittwoch ein bislang nicht ermittelter Autofahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken und entfernte sich danach unerlaubt.

Werbung
Die Geschädigte parkte ihren Wagen zwischen 8.10 und 19 Uhr und hat nun einen Schaden von rund 1.000 Euro zu regeln. Da dieser Bereich stets stark frequentiert ist, schließt die Polizei nicht aus, dass der Vorfall evtl. beobachtet worden ist. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/9210-0, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]