Distelhausen: Körperverletzung

(Symbolbild)

(ots) Zu einer heftigen Auseinandersetzung kam es in der Nacht zum Samstag bei einer Veranstaltung in einer Brauerei in Distelhausen. Der zunächst verbal ausgetragene Streit weitete sich aus zu einer Schlägerei, in deren Verlauf ein 22-Jähriger niedergeschlagen wurde. Als er auf dem Boden lag, sollen mehrere Personen auf ihn eingetreten haben.

Werbung
Ein 35-Jähriger griff ein und wollte dem am Boden Liegenden helfen. Er bekam daraufhin so starke Faustschläge ins Gesicht und an den Hinterkopf, dass er kurzzeitig bewusstlos wurde und erhebliche Verletzungen erlitt. Beide Verletzte mussten vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Durch die alarmierte Polizei wurden zwar zwei Tatverdächtige ermittelt, der Ablauf des Geschehens wurde allerdings in verschiedenen Versionen dargestellt. Sicher scheint nur, dass die meisten unter alkoholischer Beeinflussung standen. Deshalb werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 09341 810 beim Revier In Tauberbischofsheim zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]