SV Seckach erwischt rabenschwarzen Tag

Symbolbild

SV Seckach- SV Osterburken II 0:4

(zv) Einen rabenschwarzen Tag erwischten der gastgebende SVS im Sechs- Punkte-Spiel.

Werbung
Per Doppelschlag ging der SVO in der vierten und fünften Minute durch Siemens und Schulz mit 0:2 in Front. Danach keimte etwas Hoffnung als Erfurt sowie P. Schmitt für Gefahr vor dem Gästegehäuse sorgten. Die Bemühungen wurden in der 35. Minute jäh beendet als Geschenk Nr. 3 in Form eines Rückpasses des Gegners Fuß fand. Siemens umkurvte Seckachs Schlussmann und nahm dankend zum 0:3 an. Nach Erfurts Alutreffer, ein weiteres Präsent und Zimmermann traf zum 0:4.

In der zweiten Hälfte gab es hüben wie drüben die ein oder andere Möglichkeit. Beim Ergebnis änderte sich nichts mehr.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.