Bad Friedrichshall: Baum umgefahren

(Symbolbild)

Über 30.000 Euro Sachschaden

(ots) Wahrscheinlich aufgrund eines so genannten Sekundenschlafs kam ein 21-Jähriger am Sonntagmorgen mit seinem VW Golf in Bad Friedrichshall von der Straße ab. Der Wagen prallte mit so großer Wucht gegen einen Baum, dass dieser abgerissen wurde.

Der junge Mann erlitt leichte Verletzungen. Am VW entstand Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Eine zu diesem Zeitpunkt vorbeifahrende 50-Jährige fuhr mit ihrem Opel über einen abgerissenen und auf die Fahrbahn gerollten Scheinwerfer des Golfs, wodurch auch ihr Wagen beschädigt wurde. Die alarmierte Bad Friedrichshaller Feuerwehr beseitigte den Baum.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.