Mosbach: Unfall nach Fahrstreifenwechsel

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Audi und einem Fiat kam es am Sonntagabend, kurz nach 18 Uhr, auf der Neckarelzer Straße zwischen Ortsausgang Mosbach und dem vierspurigen Teilstück der B 27.

Werbung
Eine vor dem Audi fahrende Autofahrerin verlangsamte ihre Fahrt und fuhr nach rechts, da von hinten ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit Sondersignal herannahte. Der 61-jährige Audi-Fahrer wollte die Dame noch überholen, übersah dabei offenbar einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Fiat. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem ein Schaden von 4.000 Euro entstand. Das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr war nicht in den Unfall verwickelt und konnte die Einsatzfahrt ohne Verzögerung zu einer Einsatzstelle in Binau fortsetzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]