Mosbach: Wohnwagen aufgehebelt

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich mit einem Schraubendreher hebelten Unbekannte am Montag, gegen 20 Uhr, einen in der Mosbacher Sulzbacher Straße abgestellten Wohnwagen auf und durchwühlten ihn auf der Suche nach Stehlenswertem.

Werbung
Offenbar fanden sie nichts und hinterließen daher nur Sachschaden. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach zwei Männern. Einer soll auffallend klein, 160 – 165 cm und kräftig gewesen sein, er wird auf 16 – 18 Jahre alt geschätzt und hatte rötliche Haare mit einem „Sidecut“. Sein Kumpan war 170 – 180 cm groß, schlank und hatte schwarze, etwas gelockte Haare. Wer Hinweise zu den möglichen Tätern oder dem versuchten Einbruch geben kann, wird darum gebeten, sich beim Polizeirevier in Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]