Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr)

Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus

Waldbrunn.  Über den gesamten Januar 2018 führte das Familienbad Katzenbuckel-Therme in Waldbrunn eine Besucherbefragung durch. Für die Badleitung und die Gemeindeverwaltung ist es von enormer Bedeutung einen Meinungsquerschnitt der Badbesucher zu erhalten. Kritik – positive , wie negative – macht es möglich die Qualität des Bades zu erhalten oder gar zu steigern. Nebenbei lassen sich Einblicke in die Besucherströme und Besucherklientel gewinnen, um diese für die Gestaltung von Veranstaltungen oder Angeboten zu nutzen. Gleichzeitig ließen sich aber auch Bedürfnisse der Besucher ablesen und umsetzen, so die Badleitung.

Interessant zu erfahren war, wo die Besucher herkommen, das Alter, das Geschlecht, welche Teile des Bads und wann diese genutzt werden. Auch wurden die Eindrücke zur Sauberkeit, dem Service, der Atmosphäre, des Preis-Leistung-Verhältnisses, das Parken und die Öffnungszeiten abgefragt. Insgesamt schnitt die Katzenbuckel-Therme sehr gut bis gut ab. Die Sauna der Katzenbuckel-Therme, die bei der Sanierung des Bades im alten Zustand blieb, macht das optische Defizit mit Sauberkeit, einer familiären Atmosphäre sowie überschaubaren Besucherzahlen wett. Sie wird mit gut bis befriedigend bewertet.

Werbung
Jedem Badegast der sich zur Bewertung entschloss, blieb überlassen ob er am Gewinnspiel teilnimmt. Die abgegebenen Teilnehmeradressen wurden vom Bade- oder Saunagast zur Anonymisierung der Umfrage, in eine separate Sammelbox geworfen.

Die fünfjährige Glücksfee Laila Sury Ortner zog im Beisein von Bürgermeister Markus Haas und der diensthabenden Badeaufsicht Silvia Eck drei Gewinnerinnen aus Eberbach, Elztal und Dallau. Entgegen der Auswertung, in der sich das Verhältnis männlich/weiblich in etwa ausgeglichen zeigt, fiel das Ergebnis der Ziehung rein weiblich aus, schmunzelt Bürgermeister Haas und bedankte sich bei der Glücksfee mit einem freien Schwimmbadeintritt.
Die Gutscheine gehen den Siegerinnen dieser Tage zu.

Infos im Internet:

www.katzenbuckel-therme.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.