Hardheim: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer an einem vor einem Textildiscounter in der Ferdinand-Müller-Straße in Hardheim geparkten Fahrzeug.

Werbung
Ein Opel-Fahrer hatte seinen Wagen dort im Zeitraum zwischen 9 und 10 Uhr abgestellt und musste bei seiner Rückkehr feststellen, dass dieses an der linken Fahrzeugseite in Bereich des hinteren Kotflügels und der Tür erheblich beschädigt war. Der Verursacher hatte die Unfallstelle verlassen, ohne die Polizei beziehungsweise den Geschädigten zu informieren. Aus diesem Grund sucht das Polizeirevier Buchen nun unter der Telefonnummer 06281 9040 Zeugen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]