Motorradkontrollen am Krähberg durch

(Symbolbild)

Drei Kräder sichergestellt

Hetzbach.   (ots)  Polizeibeamte haben am frühen Freitagabend Motorradkontrollen auf der Landstraße 3108 am „Krähberg“ durchgeführt. Neben Personen- und Fahrzeugkontrollen wurde auch die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer überprüft. Insgesamt hielten die Beamten zwischen 15 und 19 Uhr insgesamt 19 Motorräder an. Drei von ihnen wurden von den Polizisten vor Ort sichergestellt, da die Betriebserlaubnis erloschen war.

Werbung
Zwei Kradfahrer aus dem Neckar-Odenwald-Kreis fielen bereits bei der Zufahrt zu Kontrollstelle aufgrund der lauten Motorengeräusche auf. Eine anschließende Messung ergab bei beiden Motorrädern jeweils 105 Dezibel. Beide Maschinen wurden zur weiteren Untersuchung durch einen Sachverständigen sichergestellt. Auch ein 25-jähriger Michelstädter musste sein Zweirad stehen lassen. Er hatte seinen db-Killer ausgebaut sowie Teile der Beleuchtung mit schwarzem Spray getönt.

Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer aus Michelstadt wurde bei Geschwindigkeitsüberprüfungen mit 97 km/h anstelle der dort erlaubten 70 km/h gemessen. Zudem überholte er verbotswidrig andere Verkehrsteilnehmer. Er muss mit einem Bußgeld von 70 Euro sowie einem Punkt in Flensburg rechnen. Gleiches droht einem 26-jährigen Mosbacher, der mit seinem Krad 94 km/h fuhr und gestoppt wurde.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.