Osterburken: Motorradfahrer schwerstverletzt

(Symbolbild)

(ots) Mit einem Rettungshubschrauber wurde ein 47-Jähriger am Sonntagmittag nach einem Verkehrsunfall bei Osterburken ins Krankenhaus gebracht. Ein 33-Jähriger war mit seinem Audi aus Merchingen kommend in Richtung Osterburken unterwegs und wollte dann nach links auf die Autobahn 81 auffahren.

Dabei übersah er aber offenbar einen mit seinem Motorrad entgegen kommenden 47-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Kradfahrer wurde durch den Aufprall über das Fahrzeug geschleudert und blieb auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Mit schwersten Verletzungen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt zirka 20.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

4 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.