Ziel ist das Landesturnier

 Fußballteams aus Nordbaden spielen bei der Johannes-Diakonie um die Qualifikation für die baden-württembergischen Meisterschaften. (Foto: pm)

Johannes-Diakonie veranstaltet Nordbadische Fußballmeisterschaften für Menschen mit Behinderung

 
Mosbach. (pm) Vor den baden-württembergischen Landesmeisterschaften heißt es: um Tore und Punkte kämpfen. Die Johannes-Diakonie Mosbach ist am Freitag, 4. Mai, Gastgeber der Nordbadischen Fußballmeisterschaften für Menschen mit Behinderung. Teams aus ganz Nordbaden sind zu Gast und spielen in verschiedenen Leistungskategorien gegeneinander. Mit dabei sind auch mehrere Mannschaften der Johannes-Diakonie aus Mosbach und Schwarzach.
 

Werbung
Das ganztägige Qualifikationsturnier findet auf dem Standortgelände der Johannes-Diakonie an der Neckarburkener Straße auf drei Plätzen statt: an der Werkstatt am Sportplatz, am Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg und an der Johannesberg Schule. Das Turnier beginnt um 9 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen, für Speisen und Getränke ist gesorgt.
 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen