Oberdielbach: Autofahrerin verletzt

(Symbolbild)

(ots) Eine verletzte Frau musste der Rettungsdienst am Donnerstagnachmittag nach einem Unfall in Waldbrunn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus bringen. Ein 20-Jähriger befuhr mit seinem Opel Astra die Hauptstraße und sah offenbar zu spät, dass vor ihm andere Autos verkehrsbedingt anhielten.

Durch die Wucht des Aufpralls seines Wagens gegen das Heck vom Toyota eines 69-Jährigen wurde dieser nach vorne auf den ebenfalls stehenden Renault der Frau geschoben. Die 37-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Den entstandenen Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf über 20.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen