Ravenstein: 10.000 Euro Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Mindestens 10.000 Euro Sachschaden entstanden bei Farbschmierereien in Ravenstein.

Werbung
Unbekannte besprühten und beschmierten die alla-hopp-Anlage, eine Bushaltestelle, Schilder mit Ortswappen, eine Fahrplantafel und vieles andere mehr mit Worten und Zeichen. Tatzeit war die Nacht von Montag auf Dienstag, also in der Mainacht. Da dies wohl ein sehr schlechter Scherz war, hat die Stadt Ravenstein eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung des oder der Täter führen. Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges entschieden. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Amtsträger bestimmt, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört. Hinweise gehen an den Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]