Zweiter Naturparkmarkt in Mülben

Regionale Produkte für Gaumen und Augen

Mülben.  (pm) Es ist wieder soweit – zum zweiten Mal findet am Sonntag, den 27. Mai, ein Naturparkmarkt in Waldbrunn statt. Von 11:00 bis 18:00 Uhr können die Besucher das vielfältige Angebot an regionalen Produkten aus dem Naturpark Neckartal-Odenwald im Ortsteil Mülben genießen. Rund 45 Anbieter präsentieren sich und ihre Produkte rund um die Odenwaldstraße und Markgrafenstraße und laden zum Entdecken und Genießen ein.

Seit Jahren engagiert sich der Naturpark Neckartal-Odenwald für regionale Produkte, ihre Vermarktung und die Stärkung der Landwirte, Produzenten und Anbieter auf der Fläche des Naturparks. Ein Naturparkmarkt bietet die ideale Plattform, die regional-typischen Besonderheiten, Produkte und Leckereien der Heimat zu präsentieren und eine große Auswahl an Produkten direkt vom Erzeuger und aus dem gesamten Bereich des Naturparks Neckartal-Odenwald anzubieten: Frische, gesunde Lebensmittel und Spezialitäten sowie Pflanzen, Kosmetika und handwerklich gefertigte Produkte aus der Region – die angebotenen Produkte tragen alle den Stempel „Made in Naturpark Neckartal-Odenwald“.

Das Angebot ist groß und bunt, so gibt es beispielsweise Dinkel- und Holzofenbrote, Grünkern, Ziegenkäse, Wurstwaren von Schwein, Ziege, Schaf und Hochlandrind, Marmelade, Edelbrände und Liköre, Honig und Bienenprodukte aber auch natürliche Floristik, Holz- und Sandsteinarbeiten, handgesiedete Naturseifen und Keramik, Kräuter und Gemüsepflanzen.
Für den Genuss sorgen die vielen regionalen Leckereien, die es nicht nur zum mit nach Hause nehmen gibt, sondern auch zum vor Ort Verspeisen und Genießen. Im Angebot sind z.B. Wild- und Ziegenbratwürste, Fetzenfleisch im Fladenbrot, frische Pilzleckereien und Kartoffelspezialitäten, knuspriger Flammkuchen aus dem Holzofen. Die Vielfalt an Leckereien zeigt eindrücklich, dass die Region wahre Schätze zu bieten hat. Auch für Kaffee und saisonale Kuchen ist gesorgt.

Werbung
Um 13 Uhr werden Bürgermeister Markus Haas und der Vorsitzende des Naturpark Neckartal-Odenwald Landrat Dr. Achim Brötel die Grußworte zum 2. Naturparkmarkt in der Odenwaldgemeinde Waldbrunn sprechen.
Der Naturparkmarkt ist ein Markt zum Schauen, Verweilen und Einkaufen und ein Erlebnis für die ganze Familie. An vielen Ständen ein buntes Mitmach-Programm geboten: Flugbienen und Nistkästen bauen, Naturmandala und Holzkreisel gestalten, Wald und Holz hautnah erleben und vieles mehr wartet auf Kleine und große Besucher.

Die Marktbesucher können sich selbst von der Qualität, der Frische und Vielfalt der Produkte überzeugen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich bei den Anbietern über die Produkte, die Herstellung und den Betrieb selbst zu informieren. Die Gemeinde Waldbrunn veranstaltet den Naturparkmarkt in Kooperation mit dem Naturpark Neckartal-Odenwald. Der Markt in Waldbrunn-Mülben ist der zweite Markt von insgesamt fünf Naturparkmärkten im Jahr 2018.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.