Creglingen: Mit Messer auf Kontrahent losgegangen

(Symbolbild)

Schlägerei eskaliert

(ots) Eine körperliche Auseinandersetzung hat am Donnerstagabend in Creglingen für Aufsehen gesorgt und zu einem Polizeieinsatz geführt. Gegen 19.30 Uhr war es hinter einem Imbiss an der Rothenburger Straße zu einer Schlägerei zwischen einem 42-Jährigen und einem 25-Jährigen gekommen. Dabei hatte der 42-Jährige den jüngeren Mann an der Nase verletzt.

Werbung
Der 25-Jährige verließ daraufhin die Örtlichkeit und ging nach Hause. Seine Eltern kamen gegen 21.30 Uhr an den Imbiss zurück, um den 42-Jährigen zur Rede zu stellen. Offenbar ging der 42-Jährige dabei mit einem Messer auf den 50-jährigen Vater los. Seine 50-jährige Ehefrau nahm dem Angreifer die Waffe ab und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Schlägerei zwischen dem 50-Jährigen und dem 42-Jährigen.

Als die Polizei bei dem Imbiss ankam, waren circa 20 Personen vor Ort. Die Beteiligten waren zum Teil stark alkoholisiert. Es flogen keine Fäuste mehr und die drei Streithähne wollten von den Vorfällen nichts mehr wissen. Die Polizisten beschlagnahmten das Messer. Der Grund für die Auseinandersetzung ist unklar.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]