Eberstadt: Unfall wegen Mobiltelefon

(Symbolbild)

5.000 Euro Sachschaden

(ots) Aufgrund der Nutzung des Navigationsgerätes und Mobiltelefons war die 28-jährige Fahrerin eines Audi Q5 so abgelenkt, dass diese am Mittwochabend auf der Fahrt von Buchen nach Bofsheim in Buchen-Eberstadt nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Dabei wurde im Bereich der Einmündung zur Dorfstraße ein Verkehrszeichen beschädigt. Der am Pkw entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt, die Instandsetzung des Verkehrszeichens zirka 250 Euro betragen. Die 28-Jährige blieb unverletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]