Mosbach: Kind verursacht Unfall

(Symbolbild)

(ots) Das Polizeirevier Mosbach erhofft sich Hinweise zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag in Mosbach auf der Eisenbahnstraße am Fußgängerüberweg auf Höhe des Bahnhofes ereignete. Ein Mädchen auf einem Fahrrad überquerte vom Bahnhof kommend am dortigen Fußgängerüberweg die Straße.

Hierbei kam es trotz eines Bremsmanövers einer 29-jährigen Renault-Lenkerin zu einer Berührung mit dem Fahrrad, wobei das Mädchen mit ihrem Fahrrad stürzte. Noch während die 29-Jährige und mehrere Zeugen sich um das Kind kümmern wollten, stieg diese auf ihr Fahrrad und fuhr in Richtung Majolika-Center davon. Das Mädchen wird soll etwa 1,30 m groß sein, zirka 7 bis 13 Jahre alt und dunkle, schulterlange Haare haben.

Wer Hinweise zu dem Mädchen geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 / 8090 in Verbindung zu setzen.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen