Gundelsheim: Fünf Minuten reichten Einbrechern

(Symbolbild)

(ots) Während ein Busfahrer am Samstagvormittag für eine kurze Pause seinen Bus an der Haltestelle in der Eisenbahnstraße Richtung Böttingen in Gundelsheim parkte und diesen verließ, brachen drei junge Männer in das Fahrzeug ein und entwendeten Geldbeutel und Bargeld. Im Zeitraum von 10.50 bis 10.55 Uhr öffneten die Unbekannten die hintere verschlossene Tür des Busses und betraten das Innere. Aus einer Tasche des Busfahrers entwendeten die Männer Geldbeutel mit Unterlagen und Bargeld.

Dann flüchteten sie. Bei seiner Rückkehr bemerkte der Busfahrer die davonrennenden Männer. Zwei von den Unbekannten sind circa 18 bis 20 Jahre alt. Ein weiterer Mann ist circa 18 Jahre alt, ungefähr 180 Zentimeter groß und hat schwarze kurze Haare. Die Höhe des Diebesgutes ist noch nicht bekannt. Personen, die die Unbekannten im Bereich der Eisenbahnstraße gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07136/9803-0 bei Polizeiposten Bad Friedrichshall zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: