Walldürn: Fahrradfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Ein Rettungswagen hat am Donnerstagabend einen in Walldürn alleinbeteiligt verunfallten Radfahrer in ein Krankenhaus gebracht. Der 53-Jährige war gegen 21 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Dr.-Heinrich-Köhler-Straße in Fahrtrichtung Berliner Straße unterwegs.

Werbung
Dabei fuhr er aus ungeklärter Ursache gegen den Bordstein des Gehwegs, wodurch er zu Fall kam. Obwohl der Mann einen Helm trug, zog er sich schwere Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: