Bad Mergentheim: Aufgefahren

(Symbolbild)

(ots) Weil ein Mann bei einem Fußgängerüberweg am Dienstagnachmittag die Schillerstraße in Bad Mergentheim überqueren wollte, bremste eine 19-Jährige mit ihrem PKW stark ab.

Werbung
Eine hinter ihr fahrende 28-Jährige bemerkte die Bremsung zu spät und fuhr mit ihrem Hyundai auf den vorausfahrenden Ford auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von circa 9.000 Euro. Beide Frauen wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.