Bad Mergentheim: Aufgefahren

(Symbolbild)

(ots) Weil ein Mann bei einem Fußgängerüberweg am Dienstagnachmittag die Schillerstraße in Bad Mergentheim überqueren wollte, bremste eine 19-Jährige mit ihrem PKW stark ab.

Werbung
Eine hinter ihr fahrende 28-Jährige bemerkte die Bremsung zu spät und fuhr mit ihrem Hyundai auf den vorausfahrenden Ford auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von circa 9.000 Euro. Beide Frauen wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: