Ravenstein: Drei Verletzte

(Symbolbild)

Hoher Sachschaden aufgrund Aquaplaning

(ots) Ein Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagnachmittag auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Osterburken und Boxberg auf Gemarkung Ravenstein ereignete.

Werbung
Um dem nachfolgenden Audi das Überholen zu ermöglichen, wechselte der 21-jährige Fahrer eines BMW vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Aufgrund Aquaplanings geriet der BMW ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitplanken. Der 31-jährige Fahrer des Audis konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit seinem Fahrzeug gegen die linke Seite des BMWs. Im BMW wurde der Fahrer schwer, sowie zwei seiner Mitfahrer leicht verletzt. Neben zwei Rettungswagen und einem Notarzt war die Feuerwehr Osterburken mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.