Rosenberg: Wildunfall

(Symbolbild)

(ots) Ein Sachschaden von 3.000 Euro entstand am Mittwochmorgen bei einem Wildunfall auf Gemarkung Rosenberg auf der Landstraße zwischen Altheim und Sindolsheim.

Der 36-jährige Lenker eines Pkw Opel fuhr von Altheim kommend in Richtung Sindolsheim, als kurz vor Sindolsheim ein Reh die Fahrbahn querte und vom Pkw frontal erfasst wurde. Bei dem Aufprall wurde das Reh getötet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.