Bad Friedrichshall: Einbrecher bei der „Arbeit“

(Symbolbild)

(ots) Einbrecher waren in der Nacht zum Donnerstag in Bad Friedrichshall-Jagstfeld unterwegs. Die Unbekannten hatten sich zwei Ziele in der Deutschordenstraße ausgesucht, zeigten allerdings kein handwerkliches Geschick.

Am Gebäude eines Seniorenzentrums versuchten sie ein Fenster aufzuhebeln, was ihnen nicht gelang. Auch an der Terrassentür einer Gaststätte scheiterten sie. Die Polizei hofft, dass die Täter in der Tatnacht jemanden im Bereich der Deutschordenstraße aufgefallen sind und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07136 98030 beim Posten Bad Friedrichshall zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.