Gast nutzte seine Chancen zum Sieg

Symbolbild

SG Scheidental / Wagenschwend II – SV Waldmühlbach 1:3 (0:0)

In einem guten A-Klasse spiel musste sich die SG dem SV Waldmühlbach mit 1:3 geschlagen geben.

Die SG legte gut los und kam in den Anfangsminuten auch zu guten Tormöglichkeiten. Mitte der der ersten Halbzeit kam dann Waldmühlbach zu einer Vielzahl von Möglichkeiten, die ebenso ungenutzt blieben wie ein verschossener Foulelfmeter in der 24.min.
Nach dem Wechsel erzielte Wolfram Nahrath in der 52.min das 0:1 , das Thomas Roos in der 63 .min ausglich.
Marc-Robyn Kritz brachte Waldmühlbach in der 72.min. wieder mit 1:2 in Führung. Kurz drängte die SG auf den Ausgleich, doch Robert Biliczki machte in der 83.minn alles klar zum 1:3-Entstand.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: