Mannheim: Frau von zwei Männern angegriffen

(Symbolbild)

Weitere Zeugen gesucht

  (ots)  Eine 43-jährige Frau wurde am späten Freitagabend in der Richard-Wagner-Straße von zwei unbekannten Männern angegriffen. Die beiden hatten die Frau gegen 23.15 Uhr zunächst verfolgt und dann in Höhe der Sporthalle des Liselotten-Gymnasiums zu Boden gerissen.

Eine Zeugin wurde auf die Situation aufmerksam und kam dem Opfer zu Hilfe. Daraufhin flohen beide über die Gluckstraße in Richtung Augustaanlage. Das Opfer wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Das Motiv des Überfalls ist noch unklar.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: ca. 20 Jahre; dunkelhäutig; ca. 165 cm; schmal
gebaut; dunkle Jacke.
2. Täter: es liegt nur eine vage Beschreibung vor. Er soll schwarze Haare haben, eine blaue Jeans und eine schwarze Jacke getragen haben.

Weitere Zeugen, denen die Täter vor, aber auch nach der Tat aufgefallen sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.