Mosbach: Gegenstand von Brücke geworfen

(Symbolbild)

Motorhaube einer 22-Jährigen getroffen

(ots) Zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es Dienstagnacht auf der B 27 zwischen dem Mosbacher Kreuz und Mosbach. Als sich die 22-jährige Fahrerin eines Skoda mit ihrem Pkw gerade unter der letzten Brücke befand, traf ein etwa 15 mal 15 cm großes Stück eines Betonteils die Motorhaube des Pkw.

Ein Unbekannter hatte dieses von der Brücke auf den Pkw geworfen. Personenschaden entstand glücklicherweise keiner. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Wer Hinweise zum Täter bzw. den Tätern geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 / 8090 zu melden.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

5 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.