Höpfingen: Zwei Verletzte

Symbolbild - Sonstiges

(ots) Am Mittwochnachmittag ereigneten sich auf der Heidelberger Straße in Höpfingen kurz hintereinander zwei Auffahrunfälle. Gegen 16.50 Uhr wollte die 21-jährige Lenkerin eines Pkw VW auf der Heidelberger Straße nach links abbiegen. Ein nachfolgender 37-jähriger LKW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr leicht auf den Pkw auf.

An beiden Fahrzeugen entstand nur sehr geringer Sachschaden. Aufgrund der Vollbremsung des Lkw-Fahrers musste die nachfolgende 53-jährige Fahrerin eines Pkw Ford ebenfalls voll abbremsen. Sie und die nachfolgende 21-jährige Lenkerin eines BMW konnten noch rechtzeitig anhalten. Der hinter dem BMW fahrende 28-jährige Opel-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den BMW hinten auf. Durch den Aufprall wurde der BMW gegen das Heck des Fords geschoben. Im BMW wurden die Fahrerin schwer und der Beifahrer leicht verletzt. Beide wurden von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Opel und der BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 14.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.