Offenau: Flucht misslungen

(Symbolbild)

(ots) Einen BMW wollte eine Streife des Polizeireviers Neckarsulm in der Nacht zum Freitag in Offenau stoppen. Der Fahrer gab jedoch Gas und flüchtete auf der B 27 in Richtung Mosbach.

Werbung
Erst nach einer Verfolgungsfahrt, die auch über Feldwege verlief und in die vier Streifenwagen eingebunden waren, konnte der 30-Jährige dann zwischen Sulzbach und Mosbach gestellt werden. Wie sich herausstellte, stand der Mann unter dem Einfluss von Drogen und er hat keinen Führerschein. Die Polizeibeamten fanden bei ihm eine kleine Menge Marihuana und einen Schlagring. Er musste mit zu einer Blutentnahme.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.