Wertheim: Vier mutmaßliche Sexgangster in Haft

(Symbolbild)

(ots) Vier Saisonarbeiter eines Weinguts im Bereich Wertheim wurden am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach wegen des dringenden Tatverdachts der schweren sexuellen Nötigung dem Haftrichter beim Amtsgericht Tauberbischofsheim vorgeführt. Die beantragten Haftbefehle wurden erlassen und die Beschuldigten in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Die Männer im Alter von 23 bis 37 Jahren stehen im Verdacht, am Pfingstsonntag gegen 21.45 Uhr eine 23-jährige Frau in einem Wohncontainer gemeinschaftlich zu sexuellen Handlungen gezwungen und selbige auch an ihr durchgeführt zu haben.

Nähre Informationen zur vorgeworfenen Tat wollen die Ermittler derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekanntgeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.