„Es klappert die Mühle im Ünglertsgrund“

(Foto: Liane Merkle)

Deutscher Mühlentag mit buntem Programm

(lm) „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ war eines der passenden Eröffnungsstücke des Odenwälder Parforcehorn-Ensembles unter Leitung von Dr. Edmund Link und Birgit Möllmann (Waldkatzenbach) zum 17. Deutschen Mühlentag der Riesenmühle im Ünglertsgrund.

Werbung

Und die hatten sich zu diesem Event etwas Besonderes einfallen lassen. Nach der Begrüßung von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger und Herbert Scharmann als Vorstandsmitglieder der Deutschen Mühlengesellschaft verteilten die Bläser ein Textheftchen und luden in einem Platzkonzert ein zum Volksliedersingen. Für dieses besondere Mitmachkonzert hatten sie mehr als vier Wochen geübt, und das zahlte sich durch viel Beifall und noch mehr gute Laune unter den unzähligen Besuchern auf der Mühlenwiese aus.

Neben allerhand Köstlichkeiten aus dem Mühlengrund und vom Grill bei Kaiserwetter in romantischem Ambiente hatte Familie Scharmann mit vielen helfenden Freunden und Familienmitgliedern ein hervorragendes Programm auf die Beine gestellt.

Paul Haas zeigte und erklärte antike und moderne Holzbearbeitungsgeräte rund um die Odenwälder Holzhauerei, seine Frau Christa bot wunderbare Handarbeiten an und Korbmacher Egidius Retzbach aus Sindeldorf im Hohenloher Land ging unter vielen aufmerksamen Augen seinem Metier nach. Es gab unter anderem geräucherte Mühlbachforellen – frisch aus dem Quellwasser, Mühlenbrot und Most aus dem Steebocher Gewölbekeller.

Und dann stand natürlich die toll restaurierte Riesenmühle mit ihrem relativ neuen Mühlrad im Fokus des Interesses. Schließlich ist sie eine von ca. 150 Mühlen, die am Pfingstmontag den Deutschen Mühlentag begründen. Hier war vor allem das Fachwissen von Hermann Kruse – Molinologe und Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde – sowie Dipl. Ing. Herbert Scharmann gefragt.

Wem diese Informationen noch nicht genügten, kann noch einmal nachsehen auf der Homepage der Familie Scharmann www.scharmann-uenglert.de, oder bei Herbert Scharmann eine separate Gruppenführung anfragen.
 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen