Seckach: Nach Unfall weggefahren

(Symbolbild)

(ots) Zirka 1.000 Euro Sachschaden richtete ein Unbekannter am Mittwoch mit seinem Auto in Sekach an und machte sich danach auf und davon. Der 68-jährige Besitzer eines Seats parkte diesen gegen 20 Uhr am Seckacher Sportheim. Als er zirka zwei Stunden später wieder an seinen PKW zurückkehrte, stellte er einen frischen Schaden fest.

Werbung
Werbung
Jemand war wohl mit seinem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken an dem Auto hängen geblieben. Anstatt jedoch den Unfall zu melden, flüchtete der Schadensverursacher. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: