Walldürn: Fahrradfahrer gestürzt

(Symbolbild)

(ots)   Zeugen eines Unfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in
Walldürn sucht die Polizei. Ein 67-Jähriger war in der Nacht gegen
00.40 Uhr mit seinem Fahrrad in der Buchener Straße unterwegs und
stürzte bisherigen Erkenntnissen zufolge nach einem dortigen
Bahnübergang, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog.

Als Polizeibeamte den Verletzten im Krankenhaus aufsuchten um diesen zum Unfallhergang zu befragten, stellten sie mithilfe eines
Atemalkoholtests fest, dass der Mann alkoholisiert war. Das Gerät
zeigte einen Wert von 1,6 Promille. Um den Unfallhergang zu
rekonstruieren, bittet das Verkehrskommissariat Tauberbischofsheim
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben sich unter der Telefonnummer
09341 60040

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.