Buchen: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

(ots) Ein folgenreicher Auffahrunfall ereignete sich am Montag, gegen 7.30 Uhr, auf der Straße „Am Ring“ in Buchen. Eine 30-jährige BMW-Fahrerin wollte mit ihrem Fahrzeug nach links in die Straße „Am langen Graben“ abbiegen.

Werbung
Ein in die gleiche Richtung fahrender Ford-Fahrer erkannte das Vorhaben der Frau zu spät und fuhr auf den BMW auf. Dadurch wurden die BMW-Fahrerin sowie der 18-jährige Unfallverursacher leicht verletzt. Ein im BMW mitfahrender 3-jähriger Junge blieb unversehrt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 18.500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

3 Kommentare

  1. Jaaa und das mit 18 der eig wissen muss wie man fährt hat den Führerschein ja noch nicht lange ne für sowas hab ich null Verständnis das hätte auch anderst ausgehen können

Kommentare sind deaktiviert.