Hardheim: Hecke geriet in Brand

(Symbolbild)

(ots) Meterhohe Flammen und starken Funkenflug gab es während des Brandes einer Thujahecke am Donnerstagabend, gegen 22:45 Uhr, in der Straße Rote Au in Hardheim. Die Hecke war aus bislang unbekannter Ursache auf einer Länge von 20 Metern in Brand geraten.

Die Feuerwehr, welche mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort war, konnte das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf umliegende Gebäude abwenden. Sie konnte jedoch nicht verhindern, dass an zwei in der Nähe befindlichen Verteilerkästen hoher Sachschaden entstand. Ermittler des Polizeipostens Hardheim versuchen nun herauszufinden, weshalb die Pflanzen in Brand gerieten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06283 50540 beim Polizeiposten zu melden.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: