Mosbach: Von Fahrbahn abgekommen

(ots) Eine verrutschte Fußmatte führte am Freitag gegen 18.45 Uhr auf der Bundestraße 27 im Bereich des Mosbacher Kreuzes zu einem Verkehrsunfall mit einer Schadenshöhe von etwa 8.000 Euro. Der 44-jährige Lenker eines Pkw Skoda wollte von Mosbach kommend am Mosbacher Kreuz auf die Bundestraße 37 in Richtung Heidelberg abbiegen.

Aufgrund einer verrutschten Fußmatte konnte der Fahrer nicht ausreichend bremsen, der Pkw geriet gegen einen Randstein, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 44-Jährige wurde hierbei verletzt und von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der nicht mehr fahrbereite Skoda musste abgeschleppt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.