Mudau: Zum Ausweichen gezwungen

(Symbolbild)

(ots) Im Zusammenhang mit einer Verkehrsunfallflucht am Samstag gegen 22.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Oberscheidental und Mudau sucht das Polizeirevier Buchen einen dunklen Pkw-Kombi mit HD – Kennzeichen. Dem 45-jährigen Fahrer eines Pkw Hyundai kam dieser Pkw in Schlangenlinien entgegen.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste er ausweichen und stieß gegen die Leitplanken. Der unbekannte Fahrzeugführer bzw. die unbekannte Fahrzeugführerin setzte die Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mindestens 3.500 Euro zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 / 9040 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.