Mudau: Zum Ausweichen gezwungen

(Symbolbild)

(ots) Im Zusammenhang mit einer Verkehrsunfallflucht am Samstag gegen 22.30 Uhr auf der Landesstraße zwischen Oberscheidental und Mudau sucht das Polizeirevier Buchen einen dunklen Pkw-Kombi mit HD – Kennzeichen. Dem 45-jährigen Fahrer eines Pkw Hyundai kam dieser Pkw in Schlangenlinien entgegen.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste er ausweichen und stieß gegen die Leitplanken. Der unbekannte Fahrzeugführer bzw. die unbekannte Fahrzeugführerin setzte die Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mindestens 3.500 Euro zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 / 9040 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.