Walldürn: Mit Luftgewehr auf Katze geschossen

Hinweise erbeten

(ots) Im Zeitraum vom Mittwoch, 19 Uhr, bis Donnerstag, 8.30 Uhr, wurde im Stadtgebiet von Walldürn eine Katze mit einem Luftgewehr beschossen. Das Projektil musste in einer Tierarztpraxis aus der linken Pfote entfernt werden. Hinweise werden an den Polizeiposten Walldürn unter der Telefonnummer 06282 / 926660 erbeten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]

6 Kommentare

  1. Da ging wohl die Erziehung zum Thema „Tiere“ an der Person vorbei. Darf man da zurück schießen auf die Person? Da passt der Spruch wieder: wenn Menschen denken, Tiere fühlen nichts. Dann müssen Tiere fühlen, dass Menschen nichts denken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.