Walldürn: Mit Luftgewehr auf Katze geschossen

Hinweise erbeten

(ots) Im Zeitraum vom Mittwoch, 19 Uhr, bis Donnerstag, 8.30 Uhr, wurde im Stadtgebiet von Walldürn eine Katze mit einem Luftgewehr beschossen. Das Projektil musste in einer Tierarztpraxis aus der linken Pfote entfernt werden. Hinweise werden an den Polizeiposten Walldürn unter der Telefonnummer 06282 / 926660 erbeten.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen

6 Kommentare

  1. Da ging wohl die Erziehung zum Thema „Tiere“ an der Person vorbei. Darf man da zurück schießen auf die Person? Da passt der Spruch wieder: wenn Menschen denken, Tiere fühlen nichts. Dann müssen Tiere fühlen, dass Menschen nichts denken!

Kommentare sind deaktiviert.