Hardheim: Verkaufsstand beschädigt

(ots) Sachschaden an einem Verkaufsschirm und einer dazugehörigen Plane verursachten Unbekannte in der Nacht auf Sonntag, zwischen 4.30 Uhr und 8.30 Uhr in Hardheim in der Nähe des Feuerwehrgerätehauses. Die Standbetreiberin wurde gegen 4.30 Uhr durch Geräusche wach und sah die eventuellen Schadensverursacher sogar möglicherweise.

Da sie in diesem Moment keinen Sachschaden erkennen konnte, legte sie sich wieder schlafen als die Gruppe von drei jungen Männern, die den Lärm verursacht und sich an dem Verkaufsstand aufgehalten hatte, weiterging. Am Morgen stellte die Frau dann einen erheblichen Schaden am Schirmgestänge und einen Riss fest, woraufhin sie die Polizei verständigte. Diese sucht nun Zeugen des Vorfalles und bittet unter der Telefonnummer 06281 9040 (Polizeirevier Buchen) um Hinweise.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.