Buchen: 20-Jährige „high“ zur Polizei

(Symbolbild)

Unter Drogeneinfluss zum Polizeirevier gefahren

(ots) Um einen Termin auf dem Polizeirevier in Buchen wahrzunehmen, fuhr eine 20-jährige Ford-Fahrerin am Donnerstagabend, gegen 21 Uhr, mit ihrem Fahrzeug dorthin.

Werbung
Da die Beamten im Gespräch mit der Frau Anhaltspunkte auf Drogenkonsum feststellten, wurde ein Vortest durchgeführt. Dieser bestätigte die Vermutungen der Polizisten. Der Termin auf dem Polizeirevier war somit hinfällig und für die Dame ging es gemeinsam mit den Beamten weiter zum Krankenhaus, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Auf die junge Frau kommen nun ein Fahrverbot und eine Anzeige zu.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.