A81: Autobahn nach Unfall gesperrt

(Symbolbild)

(ots) Nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch um 16.18 Uhr auf der BAB A81 zwischen den Anschlussstellen Boxberg und Osterburken besteht nach wie vor eine Sperrung der Fahrbahn in Richtung Stuttgart. Der 28-jährige Fahrer eines Sattelzugs Volvo kollidierte nach einem Bremsvorgang und anschließendem Ausweichmanöver mit einem BMW.

Danach geraten die beiden Fahrzeuge gegen die Mittelleitplanke, wobei diese auf eine Länge von nahezu 200 Meter beschädigt wurde. Ausgelaufene Betriebsstoffe machten eine Reinigung der Fahrbahn erforderlich. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr war mit 20 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Vertreter des Landratsamts Neckar-Odenwald-Kreis befanden sich vor Ort. Der Schaden am PKW BMW beträgt ca. 50 000 Euro, der Schaden am Sattelzug wird mit etwa 30 000 Euro beziffert. Die Sperrung bleibt vermutlich bis gegen 20.00 Uhr bestehen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.