Walldürn: Motorradfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Einen Mopedfahrer musste der Rettungsdienst am Dienstagmorgen nach einem Unfall in Walldürn ins Krankenhaus bringen.

Werbung
Ein 17-Jähriger fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Dr.-Heinrich-Köhler-Straße und bog nach links auf die Panzerstraße ein. Dabei übersah er offenbar den von rechts kommenden PKW eines 24-Jährigen. Beim Zusammenprall des Chevrolets mit der Yamaha erlitt der Mopedfahrer leichte Verletzungen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: