Osterburken: Passagier schlägt Busfahrer

(Symbolbild)

(ots) Der Fahrgast eines Busses im Schienenersatzverkehr hat am Dienstagnachmittag, gegen 13.35 Uhr, einem Busfahrer ins Gesicht geschlagen. Der Mann betrat den Bus der Linie 851 am Busparkplatz vor dem Bahnhof Osterburken. Dann ging er in den hinteren Bereich des Fahrzeugs und legte sich quer über alle Sitze.

Der Busfahrer wies den Unbekannten daraufhin an, sich auf einen der Plätze zu setzen. Als der Fahrgast sich weigerte, bat der Busfahrer ihn, den Bus zu verlassen. Daraufhin schlug der Mann dem Fahrer mit der Faust ins Gesicht. Der Fahrgast war circa 40 bis 45 Jahre alt, schlank und circa 190 Zentimeter groß. Er trug ein dunkles T-Shirt, eine ärmellose Weste und eine dunkle Hose mit weiten Hosenbeinen. Seine krauseligen dunklen Haare waren zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Der Mann trug keine Brille und keinen Bart. Zeugen, die weitere Angaben zu dem Vorfall oder dem Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06291/64877-0 mit dem Polizeiposten Adelsheim in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.