TBB: Rollerfahrerin verletzt sich schwer

(Symbolbild)

(ots) Einen geringen Sachschaden aber eine schwer verletzte Fahrerin
eines Motorrollers sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am
Donnerstagmorgen auf der Julius-Berberich-Straße in
Tauberbischofsheim ereignete.

Werbung
Die 54-jährige Lenkerin eines Kleinbusses befuhr die Albert-Schweitzer-Straße und missachtete an der Einmündung zur Julius-berberich-Straße die Vorfahrt einer
44-jährigen Rollerfahrerin. Bei der leichten Berührung der beiden
Fahrzeuge stürzte die 44-Jährige mit ihrem Roller, der auf ihr zum
Liegen kam. Hierbei wurde sie verletzt und musste von einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Roller entstand
ein Schaden von unter 100 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen