Heilbronn: Hund einer Zehnjährigen totgefahren

(Symbolbild)

PKW-Fahrer gibt Gas und flüchtet

(ots) Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Samstagabend nach einem Unfall auf der Heilbronner Allee geflüchtet ist. Alles begann mit dem Gassi-Gehen einer Zehnjährigen mit ihrem Hund kurz nach 18 Uhr. Das Tier befreite sich aus seinem Halsband und lief über die Fahrbahn der Allee. Dort wurde es von einem in Richtung Berliner Platz fahrenden Auto erfasst und getötet. Der Fahrer des Wagens gab Gas und flüchtete. Hinweise gehen an das Polizeirevier Heilbronn, Telef07131 104-2500.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: